AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
1. Allgemeines

(1) Alle Leistungen, die von der Betreiberin des Onlineshops unter www.lichttechnik.fez-fahrzeugteile.de, namentlich der Firma FEZ Fahrzeugteile GmbH, Gartenstraße, 08412 Werdau - OT Steinpleis, Tel.: 0375/303440, Fax: 0375/3034420, E-Mail: info@fez-fahrzeugteile.de (im Weiteren „FEZ Fahrzeugteile GmbH“ genannt) für den Nutzer des Onlineshops (im Weiteren „Kunden“ genannt) erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Weiteren „AGB“ genannt). Die AGB gelten für sämtliche Lieferungen und Leistungen im Rahmen des vom Kunden mit der FEZ Fahrzeugteile GmbH geschlossenen Vertrages einschließlich Beratungsleistungen.

(2) Die FEZ Fahrzeugteile GmbH widerspricht ausdrücklich der Einbeziehung der AGB des Kunden, was nicht ausschließt, dass individuell vereinbarte, mündliche Nebenabreden vor allem mit Verbrauchern getroffen werden können.

(3) Die nachfolgende AGB gelten für als Unternehmer oder als Verbraucher einzustufende Kunden gleichermaßen, soweit in der jeweiligen Regelung keine ausdrückliche Unterscheidung getroffen worden ist.

2. Vertragsabschluss

(1) Die Angebote der FEZ Fahrzeugteile GmbH im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, im Onlineshop Waren zu bestellen.
Durch die Bestellung der gewünschten Waren im Internet gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages an die FEZ Fahrzeugteile GmbH ab.

(2) Die FEZ Fahrzeugteile GmbH ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb von 2 Werktagen ab Absendung des Angebotes beim Kunden durch Zusendung einer Auftragsbestätigung anzunehmen. Die Auftragsbestätigung erfolgt durch eine E-Mail. Nach fruchtlosem Ablauf der 2-Tages-Frist gilt das Angebot des Kunden als durch FEZ Fahrzeugteile GmbH abgelehnt.

(3) Der Vertragsschluss erfolgt von Seiten der FEZ Fahrzeugteile GmbH nur mit Kunden, die zum Zeitpunkt des Vertragsschluss (i) das 18. Lebensjahr vollendet haben oder (ii) das 7. Lebensjahr vollendet haben und die Einwilligung des gesetzlichen Vertreters nachweisen.

3. Lieferzeiten

(1) Alle Artikel werden unverzüglich aber spätestens innerhalb von 3 Tagen ab Vertragsschluss ausgeliefert, sofern sie ab Lager verfügbar sind. Auf die Verfügbarkeit ab Lager wird bereits im Zusammenhang mit der Darstellung der Ware im Onlineshop hingewiesen.

(2) Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands.

(3) Sollte ein Artikel wegen der Vielzahl der abgegebenen Angebote durch Kunden kurzfristig nicht mehr verfügbar sein, informiert die FEZ Fahrzeugteile GmbH den Kunden unverzüglich per E-Mail über die zu erwartende Lieferzeit und stellt darin dem Kunden eine Rücknahme des Kaufangebotes beziehungsweise bei bereits erfolgtem Vertragsschluss einen Rücktritt vom Kaufvertrag frei. Weitergehende, im Gesetz vorgesehene Rechte des Kunden bleiben unberührt.

4. Verpackungs- und Versandkosten

(1) Für Lieferungen innerhalb Deutschlands berechnet FEZ Fahrzeugteile GmbH dem Kunden vom Bestellwert abhängige Versandkosten. Die Versandkosten sind wie folgt gestaffelt:

  *   0,1 € bis 100,00 € (Bruttobetrag (Kaufpreis inkl. MwSt.) = 6,50 €
  *   100,01 € bis 150,00 € (Bruttobetrag (Kaufpreis inkl. MwSt.) = 4,00 €
  *   ab 150,01 € (Bruttobetrag (Kaufpreis inkl. MwSt.) = versandkostenfrei

(2) Die Verpackung erfolgt für den Kunden kostenfrei.

5. Preise und Zahlung

(1) Alle im Onlineshop für die Kunden angegebenen Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeitig 19%.

(2) Der Kaufpreis wird nach Vertragsabschluss zahlbar und fällig.

(3) Lieferung der FEZ Fahrzeugteile GmbH erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Die Zahlung ist bei diesen Lieferungen per:

Rechnung: Der Kunde erhält bei der Auslieferung eine Rechnung, die einen Zahlungstermin enthält.

Nachnahme: Der Kunde ist verpflichtet, den Kaufpreis bei Warenlieferung durch ein Transportunternehmen zu zahlen.

Bei Nachnahmelieferungen erhebt die Deutsche Post AG eine zusätzliche Nachnahmegebühr von 2,00 EUR, die vom Kunden zu entrichten ist.

Lastschrift: Der Kunde übermittelt bei der Bestellung seine Bankverbindung und gestattet der FEZ Fahrzeugteile GmbH, den Rechnungsbetrag nach der Auslieferung bei der Bank des Kunden einzuziehen.

Barzahlung: Der Kunde kann die Ware vor Ort abholen und bar bezahlen.

6. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises durch den Kunden bleibt die Ware Eigentum der FEZ Fahrzeugteile GmbH.

7. Gewährleistung

(1) Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei der Kunde im Falle eines Mangels der Ware nach seiner Wahl Nachlieferung oder Nachbesserung verlangen kann.

(2) Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelhaft oder verweigert die FEZ Fahrzeugteile GmbH die Gewährleistung, dann kann der Kunde die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises nebst Versandkosten zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern. Weitergehende, im Gesetz vorgesehene Rechte des Kunden bleiben unberührt.

8. Haftung

(1) Die FEZ Fahrzeugteile GmbH haftet gegenüber dem Kunden bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit des Kunden nur, soweit die Verletzung auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung der FEZ Fahrzeugteile GmbH oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder eines Erfüllungsgehilfen der FEZ Fahrzeugteile GmbH beruht.

(2) Die FEZ Fahrzeugteile GmbH haftet bei sonstigen, nicht unter Ziffer 8. Absatz (1) der AGB genannten Schäden des Kunden nur, wenn sie auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung der FEZ Fahrzeugteile GmbH oder einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder eines Erfüllungsgehilfen der FEZ Fahrzeugteile GmbH beruhen. Die Haftung für einfache Fahrlässigkeit bei sonstigen Schäden ist deshalb grundsätzlich ausgeschlossen. Eine Ausnahme von diesem Grundsatz gilt hinsichtlich sonstiger Schäden nur bei der schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (sog. Kardinalspflichten).

(3) Die gesetzlichen Regelungen wie etwa nach dem Produkthaftungsgesetz, die die FEZ Fahrzeugteile GmbH wegen bestimmter Handlungen oder Unterlassungen einer Haftung ohne Verschulden unterwerfen, werden von den vorangegangenen Haftungsbeschränkungen bzw. -ausschlüssen nicht berührt.

9. Widerrufsrecht

(1) Ist der Kunde als Verbraucher einzustufen, d.h. er führt den Kauf weder zu gewerblichen noch zu beruflichen Zwecken aus, dann steht ihm ein gesetzliches Widerrufsrecht gemäß der nachstehenden Belehrung zu.

(2) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei der Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind oder der Kunde die Ware unmittelbar vor Ort bei der FEZ Fahrzeugteile GmbH kauft.
-Anfang der Widerrufsbelehrung-

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die bestellte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie die FEZ Fahrzeugteile GmbH, Stiftstraße 6-8, 08412 Werdau-OT Steinpleis, Tel.: 0375/303440, Fax: 0375/3034420, E-Mail: info@fez-fahrzeugteile.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Ware.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

-Ende der Widerrufsbelehrung-

Widerrufsformular zum Download (PDF)<https://www.fez-fahrzeugteile.de/downloads/dld.php?filen=widerrufsformular.pdf>
10. Aufrechnung

Der Kunde kann nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen gegen den Anspruch der FEZ Fahrzeugteile GmbH auf Zahlung des Kaufpreises aufrechnen. Zurückbehaltungsrechte können nur aus dem Vertragsverhältnis geltend gemacht werden.

11. Datenschutz

Den Umfang der von Ihnen bei der FEZ fahrzeugteile GmbH gespeicherten Daten und Ihre Rechte entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung<http://lichttechnik.fez-fahrzeugteile.de/datenschutz>.

12. Hinweise zur Entsorgung von Lampen und Leuchtmitteln

Die meisten Lampen/Leuchtmittel (Leuchtstofflampen kompakt und stabförmig, Energiesparlampen, Entladungslampen und LED) enthalten Schadstoffe und Ressourcen. Jeder Verbraucher ist deshalb gesetzlich verpflichtet, sie an einer zugelassenen Sammelstelle abzugeben. Dadurch werden sie einer umwelt- und ressourcenschonenden Verwertung zugeführt. Du kannst beim lokalen Wertstoff-/Recyclinghof Leuchtmittel, Leuchten und Lampen kostenlos abgegeben.Die meisten Lampen/Leuchtmittel wie Glühlampen, Gasentladungslampen, Leuchtstofflampen, Neonlampen, Energiesparlampen oder/und LED enthalten Rohstoffe und Schadstoffe. Der Kunde ist deshalb gesetzlich verpflichtet, sie an einer zugelassenen Sammelstelle abzugeben. Der Kunde kann Lampen/Leuchtmittel bei einem lokalen Werkstoff- oder Recyclinghof aber auch bei der FEZ fahrzeugteile GmbH zurückgeben, damit sie dort einer umwelt- und ressourcenschonenen Entsorgung/Verwertung zugeführt werden können.

Glühlampen und Halogenlampen darf der Kunde auch im Hausmüll entsorgen.

13. Hinweise nach Verpackungsverordnung (VerpackV)

1. Als gewerbliche Händlerin ist die FEZ Fahrzeugteile GmbH verpflichtet, Produktverpackungen vom Kunden zurückzunehmen und für eine Wiederverwertung der Verpackungen zu sorgen. Erfasst sind von den gesetzlichen Regelungen nicht nur unmittelbare Produktverpackungen, sondern auch Umverpackungen und Transportverpackungen zur Auslieferung der Waren.

2. Der Kunde kann sämtliche Verpackungen, die er von der FEZ Fahrzeugteile GmbH mitgeliefert bekommen hat, entweder kostenlos bei der Verkaufsstelle der FEZ Fahrzeugteile GmbH abgegeben oder sie in die Container des flächendeckenden Rücknahmesystem „Der Grüne Punkt“ einwerfen. Die FEZ Fahrzeugteile GmbH ist an diesem flächendeckenden Rückführungssystem beteiligt.

14. Streitbeilegung vor Verbraucherschlichtungsstelle

Wir sind verpflichtet, am Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Mit der Möglichkeit einer Online-Streitbeilegung (OS) bietet die FEZ Fahrzeugteile GmbH ihren Kunden die einfache, effiziente, schnelle und kostengünstige außergerichtliche Lösung für Streitigkeiten aus dem Online-Handel an.

Die Streitbeilegungsplattform erreichen Sie unter folgendem Link: www.ec.europa.eu/consumers/odr<https://ec.europa.eu/consumers/odr>

15. Schlussbestimmungen

(1) Der zwischen dem Kunden und der FEZ Fahrzeugteile GmbH abgeschlossene Vertrag unterliegt grundsätzlich und ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter ausdrücklichem Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit bei ausländischen und als Verbraucher einzustufenden Kunden nicht zwingend ausländisches Recht zur Anwendung kommt.

(2) Erfüllungsort und Gerichtsstand ist bei als Unternehmern einzustufenden Kunden ausschließlich der Firmensitz der FEZ Fahrzeugteile GmbH in Werdau. Bei als Verbrauchern einzustufenden Kunden gelten die gesetzlichen Regelungen.

(3) Sollte einzelne Regelungen der AGB der FEZ Fahrzeugteile GmbH unwirksam sein, dann bleibt die Wirksamkeit der übrigen Regelungen davon unberührt.


Werdau, den 06.11.2018

Zuletzt angesehen